Die notwendige IT/OT-Konvergenz im Industriesektor, um im Bereich der Digitalisierung voranzukommen

Im Industriesektor muss noch Einiges getan werden, um den Weg der Digitalisierung zu durchlaufen. Viele Unternehmen, vor allem die kleinsten, verfügen nicht über getrennte IT- und OT-Netze (Information Technology und Operational Technology). Sämtliche Geräte sind an ein einzelnes Netz angeschlossen, welches einen direkten Zugang zum Internet hat. Bei anderen Unternehmen, üblicherweise größeren, ist das Netz der Werkstatt vom Netz des Büros anhand einer Firewall getrennt. Dies ermöglicht es, die Kommunikation zwischen beiden Welten sehr genau zu überwachen.

Ein betriebliches ERP in eine Lantek-Lösung integrieren

Heute hat die Personalisierung von Produkten und Dienstleistung für jeden Hersteller im Metallsektor höchste Priorität. Das Hauptziel von Lantek als Technologieunternehmen ist es, den Unternehmen der Blechindustrie eine Software zu bieten, die zu 100 Prozent ihren Anforderungen entspricht. ...

Das Internet der Dinge, bis hin zur vollständigen überwachung der Maschinen

Dass IoT Unternehmen und Gesellschaften verändern wird, und eine neue Ära des Wirtschaftswachstums und der Wettbewerbsfähigkeit beginnen wird. In nicht allzu ferner Zukunft werden die disruptiven Auswirkungen der Vernetzung von Menschen, Daten und Maschinen auf unser tägliches Leben und die Produktivität und Effizienz der Industrie sichtbar werden. ...

Cyber-physische Systeme

Vorhersagen hinsichtlich der technologischen Entwicklung fanden in den vergangenen Jahren immer wieder neuen Nährstoff, insbesondere solche in Bezug auf Künstliche Intelligenz (KI oder auch Artificial Intelligence, AI) – in jüngster Zeit vor allem durch die Ansätze und Paradigmen von Industrie 4.0. ...