Innovation im intelligenten Fertigungskonzept

Identifizierung von Verhaltensmustern zur Umsatzsteigerung, Antizipation möglicher Probleme und deren Lösung, bevor sie auftreten, effizientere Bestandsverwaltung oder automatische Umverteilung der Arbeitslast. Dies sind einige der vielen intelligenten Fertigungsmöglichkeiten, die dieses neue Konzept im Zeitalter von Industrie 4.0 bietet.

Sieben Lantek-Technologien im Alltag, Hand in Hand mit Haushaltsgeräten

Waschmaschinen, Geschirrspüler, Backöfen, Küchenbau, industrielle Maschinerie für die Lebensmittelindustrie, etc.: Die Technologie mit dem Stempel „Lantek“ geht auf die Straße und betritt Häuser, Hotels, Restaurants oder Bildungs- und Arbeitseinrichtungen in sämtlichen Teilen der Welt. Die Software der Blechwelt wird nun auch im Sektor für Haushaltsgeräte und metallische Möbel, beispielsweise zum Schneiden des Materials, zur Validierung der Daten oder zur Verwaltung von Prozessen und Inventur, angewendet.

Lantek, „das Android“ des Blechzuschnitts

Wir sind universell, nicht nur weil wir geografisch in über hundert Ländern präsent sind und unsere Leistungen in fast zwanzig Sprachen anbieten, sondern auch weil wir bei unserem Bestreben, die Kunden bei Ihrer Wandlung hin zur Smart Factory zu begleiten, die Prozesse von Grund auf homogenisieren und standardisieren, damit die Maschinen werthaltige Informationen und Werte ordnungsgemäß und zuverlässiger erfassen können. Daher haben wir in F+E+I investiert und uns mit der Entwicklung einer universellen Software beschäftigt. Und wir haben es erreicht, wir sind das Android der Werkzeugmaschinen für den Zuschnitt von Blechen, Rohren oder Profilen.