Künstliche intelligenz, die symbiose von mensch und maschine

Entgegen dem, was geglaubt wird, wird die künstliche Intelligenz (KI) die Menschen nicht ersetzen, sondern eher als Verbündeter auftreten. Wir sprechen dabei von einem Fortschritt, der sich darauf konzentriert, die Prozesse zu optimieren, die im Zusammenhang mit dem Geschäft stehen. Ein Beispiel dafür sind Prozesse zur Automatisierung von Aufgaben. Die am meisten verbreitete künstliche Intelligenz basiert aktuell auf dem von Fragen und Vorschlägen ausgehenden Lernen, welches für Menschen angesichts der Herausforderungen ausgeführt wird, die die verschiedenen Prozesse zeigen. Die vollständige Automatisierung ist nur bei sehr einfachen Prozessen möglich, die grundsätzlich kaum Mehrwert haben

Lantek Flex3d wird weiterentwickelt, um die Heterogenität bei der Herstellung und dem Rohrschneiden zu lösen

Ein weiteres Mal setzt Lantek auf die Innovation im Blechmetallsektor. Das Unternehmen lanciert eine neue Version seiner Software Flex3d für das Rohrschneiden, die sich darauf konzentriert, die große Vielfalt an Formaten, Designs und Rohrschnitten zu bewältigen, die der Markt verlangt.

Auf dem Weg zur intelligenten Fertigung: IoT/IIoT und Sicherheit, ein untrennbares Wortpaar

Der Einzug des IoT war ein großer Einschnitt in die Art und Weise, wie wir mit Technologie umgehen, und hat alles revolutioniert – vom Smart Home über vernetzte Autos, Systeme für Smart Cities, Innovationen bei 5G und natürlich Fortschritte in der Industrie durch das sogenannte Industrial Internet of Things (IIoT).