Die Wichtigkeit einer richtigen Feinabstimmung einer Fertigungsstätte zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit

In einer Umgebung, die zunehmen auf eine Vernetzung ausgerichtet ist und in der die Prozesse basierend auf diesem Datenaustausch gesteuert werden, ist die optimale Abstimmung dieser Systeme in einer Fabrik unerlässlich. Dies betrifft die Notwendigkeit, die Produktion innerhalb eines Unternehmens zu organisieren, zu ordnen und zu koordinieren, für eine ausgewogene Aufteilung der zu erfüllenden Aufgaben zu sorgen und das Personal, die Maschinen und Software in Einklang zu bringen.

Vorausschauende Analytik, ein Orakel für ihr Geschäft

Die Systeme von Business Intelligence sind stets noch etwas mehr Teil der alltäglichen Realität unserer Geschäfte. Sie dienen als Werkzeug, um die Daten, die wir verwalten, in Echtzeit so nutzbringend wie möglich einzusetzen und Entscheidungen treffen zu können, Fehlern vorzubeugen, unsere neuen Bedürfnisse vorwegzunehmen und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Plasma-/Wasserstrahl-Kombi-Maschinen um die Produktion anzukurbeln

Das Wachstum des Wettbewerbsdrucks der digitalen Umgebung verpflichtet dazu, nach einer noch besseren Ausnutzung von Zeit und Kosten und einer höheren Produktivität zu suchen. Dies deutet auf zusätzliche Bemühungen der Forschungs- und Entwicklungsabteilung hin, um innovative Lösungen in der Metall- und Blechindustrie zu entwickeln. Und auf dieser Suche nach Rentabilität haben zwei traditionellerweise gegensätzliche Technologien ihre Kräfte vereint, um dem Markt eine optimierte Schneidelösung zu präsentieren. Es handelt sich dabei um die Kombination aus einer Wasserstrahlschneidanlage (basierend auf mechanischem Schneiden mit einem Abrasivmittel) und der Plasmaschneidanlage (thermisches Schneiden mit hohen Temperaturen, die das Material schmelzen oder vaporisieren).