Lantek Integra, ein komplettes ERP-System für Metallunternehmen

Dass Covid-19 unser Leben verändert hat, ist unbestreitbar, wie auch die Tatsache, dass es die Art, wie wir unsere alltäglichen Prozesse durchführen, abgewandelt hat. Gleichfalls können wir nicht verleugnen, dass diese neue Situation dafür gesorgt hat, dass Unternehmen, die früher einen bestimmten Widerwillen hinsichtlich der Digitalisierungsprozesse geäussert hatten, sich nun der Wichtigkeit dieser bewusst wurden.

Sherlock Edge: die Vereinigung der Fabrik mit der Cloud

Stellen Sie sich eine Blechmetallfabrik vor. Hunderte von Prozessen finden gleichzeitig statt und alle diese Prozesse generieren (oder können möglicherweise generieren) Unmengen an Daten von unschätzbarem Wert. Diese Daten können verarbeitet und den Datenanalyseleitungen zugeführt werden, die Lantek bereits entwickelt, um fortschrittliche Dienstleistungen zu bieten, die auf die Verbesserung der Effizienz und die Leistung der Fabriken abzielt. Einige dieser fortschrittlichen Dienstleistungen wie beispielsweise Lantek Analytics befinden sich bereits auf dem Markt. In der näheren Zukunft werden diese Daten auch Machine-Learning-Algorithmen versorgen, die unsere Arbeitsweise revolutionieren und mit Blechmetallsoftwares interagieren.

Lösungen, um die herstellung von transportmitteln zu optimieren

Flugzeuge, Züge, Schiffe, Autobusse, Lastkraftwagen oder Autos sind Transportmittel, bei welchen Konzepte wie Sicherheit, Präzision, Optimierung und Integration von Software, um eine vollständige Kontrolle des Produktionszyklus der hergestellten Teile zu haben, den Kern darstellen, um hinsichtlich Lieferfristen, Qualität, Kosten und Preis produktiver und wettbewerbsfähiger zu sein.