Die Reise zur Cloud, um digitale Lücken im Industriesektor nach der Pandemie zu vermindern

Covid-19 hat bewiesen, dass es ohne die Digitalisierung von Prozessen schwierig ist, die Kontinuität der Aktivität aufrecht zu erhalten, dass die Lieferketten fragil und die Informationen nicht zuverlässig sind, wodurch digitale Lücken unter mehr oder weniger digitalisierten Unternehmen festgestellt wurden. Wer diese Lücke nicht schließt, bleibt stehen. Aus diesem Grund ist es zwingend, mittel- oder langfristig absehbare, transformative Prozesse zu beschleunigen, um sich an die neue durchschlagende Realität anzupassen, in welcher alles in halsbrecherischer Geschwindigkeit abläuft.

Smart Factory: die Integration von Fertigungsprozessen bei Unternehmen mit mehreren Standorten

Wettbewerbsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit wurden zu den Achsen, auf welchen sich der Erfolg fast jedes Geschäfts dreht. Heute können sich eine Vielzahl wechselnder, intrinsischer Faktoren jeder einzelnen Region und jedes einzelnen Sektors, makroökonomische Tendenzen eines global hyperverbundenen Markts, spezifische regulatorische Aspekte jedes einzelnen Landes oder das Verhalten des Konsumenten positiv oder negativ auf die Ergebnisse einer Organisation auswirken.

Control Panel zur Steuerung der Produktion Ihres Unternehmens von jedem Gerät aus

Können Sie sich eine Situation vorstellen, in der Sie überall auf der Welt in Echtzeit auf die Informationen Ihres Betriebs zugreifen können? Wäre es nicht perfekt, die Produktion Ihres Unternehmens von jedem Gerät aus zu steuern – ganz egal ob Smartphone, Tablet oder Laptop? Und selbst wenn Sie sich in Ihrem eigenen Betrieb befinden, wäre es nicht ein großer technischer Vorteil, jeden beliebigen Prozess von überall aus steuern zu können? Und was noch wichtiger ist, wäre es nicht ein Vorteil, in der Lage zu sein, die Informationen von jeder auf dem Markt erhältlichen Schneidemaschine zu sammeln?