Für weitere 35 Jahre: Die Zukunft liegt in unseren Händen

Die Kerzen des 35. Geburtstags von Lantek sind kaum erloschen und wir stellen erfreut fest, dass es uns dank der Vision, des Talents und der Energie aller Lanteker gelungen ist, uns mit unserem Unternehmen an der Spitze der Blechindustrie zu positionieren. Ich enthülle auch nichts, wenn ich behaupte, dass Innovation in unserer DNA liegt und mit Abstand unser größtes Markenzeichen ist. Seit Jahren sind wir in der Lage, uns selbst zu übertreffen, unseren Kunden einen Mehrwert zu bieten, unseren Sektor bei der Entwicklung zu unterstützen und, warum auch nicht, unseren Wettbewerb herauszufordern und ihn jedes Mal ein bisschen schwieriger zu machen.

Systemintegration oder integrierte Systeme?

Kann man heute eindeutig beantworten, welcher Ansatz besser ist? In den letzten Jahrzehnten sind integrierte Systeme für die Betriebswirtschaft auf den Markt gekommen, die eine Reihe von Einzellösungen für einzelne Bereiche wie Herstellung, Lagerhaltung, Outsourcing, Fakturierung, Rechnungswesen, Personalwesen und Lohnbuchhaltung ablösen. Diese und andere Aspekte des Geschäftsmanagements müssen integriert werden, damit das Geschäft als eine einzige Einheit funktionieren kann.

Reduzierung des CO2-Fußabdrucks in der Industrie

Jährlich sterben weltweit neun Millionen Menschen infolge von Erkrankungen im Zusammenhang mit Umweltverschmutzung; über eine Million Arten sind vom Aussterben bedroht; und der Temperaturanstieg auf unserem Planeten Erde wird bis zum Ende dieses Jahrhunderts auf drei Grad hochklettern. Laut einem Bericht der UNO bringt der Klimawandel eine dreifache Bedrohung in Form von Umweltverschmutzung, Biodiversitätsverlust und klimatischen Veränderungen mit sich.