Künstliche Intelligenz in der Blechindustrie oder wie Prozesse optimiert werden können

Die künstliche Intelligenz (KI) wird zu einer Schlüsseltechnologie für die Optimierung von Produktionsprozessen. Sie kann in Blechschneidefabriken ganz besonders nützlich sein, wenn Prozesse wie die Generierung von Angeboten, die Echtzeit-Kostenkontrolle, die Verwaltung des Schneideprozesses automatisiert werden oder mithilfe einer Fachperson für KI beim Konfigurationsprozess der Maschine oder bei der Auswahl der geeignetsten Konfiguration der Umgebungen, um die Produktionsaufträge auf optimale Weise zu produzieren.

NEVER STOP WORKING

Wir bei Lantek beschäftigen uns ununterbrochen damit, für eine fortlaufende Zunahme der Produktivität unserer Kunden zu sorgen. Mit jeder Entwicklung des Produktes, mit jeder Teilverbesserung, konzentriert sich unser gesamter Technologieplan darauf, ein Ziel zu erreichen: Tag für Tag noch besser zu produzieren, noch besser zu budgetieren, noch besser zu analysieren und noch besser zu planen. Ganz allgemein gesagt: damit der Betrieb zu keiner Zeit unterbrochen wird.

Metallteile rund um die Uhr

Vor zwei Jahren begann Hollandsteel in einer nagelneuen Fabrik mit der Produktion von Metallteilen für den niederländischen Markt. Die Maschinen laufen rund um die Uhr, der Kundenkreis wächst stetig – und das Konzept könnte richtungsweisend für die gesamte Branche sein. Ein Interview mit Hollandsteel-Geschäftsführer Ruud Appel und Christoph Lenhard, Verkaufsleiter von Lantek Deutschland.