Sherlock Edge: die Vereinigung der Fabrik mit der Cloud

Stellen Sie sich eine Blechmetallfabrik vor. Hunderte von Prozessen finden gleichzeitig statt und alle diese Prozesse generieren (oder können möglicherweise generieren) Unmengen an Daten von unschätzbarem Wert. Diese Daten können verarbeitet und den Datenanalyseleitungen zugeführt werden, die Lantek bereits entwickelt, um fortschrittliche Dienstleistungen zu bieten, die auf die Verbesserung der Effizienz und die Leistung der Fabriken abzielt. Einige dieser fortschrittlichen Dienstleistungen wie beispielsweise Lantek Analytics befinden sich bereits auf dem Markt. In der näheren Zukunft werden diese Daten auch Machine-Learning-Algorithmen versorgen, die unsere Arbeitsweise revolutionieren und mit Blechmetallsoftwares interagieren.

Digitalisierung und Lokalisierung, die Schlüssel, um die Lieferketten in der Phase nach COVID-19 aufzurüsten

Mitte März, als die Ausgangssperre in vielen Ländern ihren Anfang nahm, schrieben wir zum Thema Digitalisierung von Lieferketten, um aufzuzeigen, wie wichtig die Verwendung von Hilfsmitteln der Industrie 4.0 ist (Digital Factory).

Lantek lanciert seine Version 2020 mit über 100 Verbesserungen und Innovationen für die digitale Fabrik

Lantek, weltweiter Pionier in der digitalen Transformation der Unternehmen der Blech- und Metallindustrie wartet bereits mit seiner Version 2020 auf, mit welcher das Unternehmen seinen Kunden neue und verbesserte Softwarelösungen im Rahmen der Lancierung der Version 40 mit Fokus auf die Arbeit aus der Ferne und die Effizienz der Prozesse bietet.